Schröpfen

Schröpfen ist ein klassisches Ausleitungsverfahren. Geschröpft werden Verhärtungen der Haut, Erhebungen und leichte Eindellungen. Sie lassen auf eine Fehlfunktion der mit dieser Stelle verbundenen Organe schliessen. Durch das gezielte Schröpfen dieser Hautzonen werden die entsprechenden Organe unmittelbar beeinflusst und aktiviert

Das Schröpfen ist eine Therapieform die das Ziel verfolgt, Blockaden aufzulösen, um auf diesem Weg den Energiefluss des Körpers anzuregen. Besonders geignet ist der Einsatz von Schröpfen bei Verspannungen, Kopfschmerzen, Ohrensausen, Menstruationsprobleme, Verstopfung, Frozen Shoulder, Verdauungsbeschwerden

cupping-3310182_1280.jpg

WordPress.com.

Up ↑