Ohrakupressur

In der chinesischen Medizin reicht die erste schriftliche Erwähnung der Ohrakupunktur ins 1. Jahrhundert vor Christus zurück. Im Gegensatz zur Körperakupunktur wurde die Ohrakupunktur in China über die folgenden Jahrhunderte nicht weiterentwickelt.

In den 50er Jahren wurde diese traditionelle Behandlungsmethode vom französischen Arzt Paul Nogier systematisch erforscht. Er fand heraus, dass alle Organe des Körpers an bestimmten Stellen am Ohr repräsentiert sind. Aber auch seelisch-geistige Leiden können über bestimmte Punkte therapiert werden.

Bild Ohr

WordPress.com.

Up ↑